Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

Behandlungsschwerpunkte

Ihnen durch kompetente Behandlung und individuelle Beratung Lebensqualität trotz schwerer Erkrankung zu erhalten und wiederzugeben, ist Ziel unserer Arbeit.

Ein multiprofessionelles Team aus Ärzten, Kranken- und Altenpflegekräften, Ergo- und Sporttherapeuten, Psychologen und Sozialarbeitern arbeitet in enger Kooperation miteinander. 

Die Gesamtorganisation des Stationsalltags und das umfangreiche therapeutische Angebot sind auf die speziellen Erfordernisse von Ihrer Erkrankung abgestimmt.

Menschen können körperlich aber auch seelisch erkranken. Nach Schätzungen der WHO leidet weltweit jeder vierte Arztbesucher an einer solchen Störung. Nach dem Grundsatz ambulant vor stationär bieten wir Hilfe bei:

  • endogenen Psychosen (Schizophrenie, manisch-depressive Erkrankungen, ...)
  • seelischen Störungen im fortgeschrittenen Lebensalter (Demenz, Depression, ...)
  • Belastungsreaktionen (sog. Burn-out)
  • Abhängigkeitserkrankungen (Alkohol, Medikamente, Drogen, ...)
  • körperlich begründbaren psychischen Störungen
  • schweren Persönlichkeitsstörungen
  • Angst- oder Zwangsstörungen
  • seltenen Erkrankungen wie ADHS, sexuelle Störungen, Essstörungen, ...
  • psychischen Erkrankungen in Kombination mit organischen Erkrankungen aller Art