Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

Tiergestützte Therapie/Stationshund

Hunde sind Profis in der Kontaktaufnahme mit Menschen und verhelfen uns somit zu einem direkten Zugang zu positiven Gefühlen und Ressourcen.

Der Co - Therapeut auf vier Pfoten ermöglicht die Förderung der Kontaktfähigkeit, des Vertrauensaufbaus und der Beziehungsfähigkeit. Diese Erfahrungen verbessern das Selbstwertgefühl und haben eine heilsame Wirkung. Ein Hund verhilft unseren Patienten spielerisch, leicht und unmittelbar zu diesen Erlebnissen.