Klinik für Urologie

Der ARTEMISTM ist ein aus der Schweiz stammendes hochmodernes System der Firma "Eigen". Mit dem 3D semirobotisches Prostata-Fusionsbiopsie-System, ist es dem Team der Urologie möglich, besonders präzise Biopsien durchzuführen und somit die Diagnostik und Therapie bei einem Prostatakarzinom zu optimieren.

Der ARTEMISTM bietet Patienten im Vergleich zu anderen Biopsie-Methoden erhebliche Vorteile und ermöglicht eine roboterassistierte gezielte und schonende Biopsie von tumorverdächtigen Bereichen in der Prostata. Vorhandene Karzinome werden mithilfe des Roboters besser entdeckt und können so präziser und effektiver behandelt werden. Zudem fusionieren bei bei dem modernen ARTEMISTM System Echtzeit-Ultraschall-Bilder mit dreidimensionalen MRT-Aufnahmen, die durch die Ergänzung mit dem semi-robotischen, elektronisch-mechanischen Tracking des Organs und der Nadel folgende Vorteile mit sich bringen:

  • punktgenaue Probenentnahme,
  • exakte Navigation der Nadel zur berechneten Läsion,
  • Re-biopsierungen, auch nach mehreren Jahren.


Copyright innoMedicus AG

Statt per Hand, wird bei dem ARTEMISTM die Nadel zur Probenentnahme robotergesteuert nach exakten Koordinaten geführt, die im Vorfeld der Biopsie automatisch berechnet werden. Durch das integrierte Live-Tracking der Prostata während der Behandlung sowie eine Bewegungskompensation ist eine exakte Nadelführung und Biopsie möglich. Das System arbeitet dabei so genau, dass selbst kleinste Bewegungen des Patienten erfasst werden und die korrekte Position der Nadel in Sekundenschnelle neu berechnet werden kann. Zudem verfolgt der semirobotische, mechanische Arm mit integrierten elektronischen Sensoren die Prostata kontinuierlich und in Echtzeit im dreidimensionalen Raum. Ein weiterer Vorteil des hochmodernen System ist, dass frühere Biopsien mit aktuellen fusionieren und verglichen werden können, so dass einzelne Entnahmen analysiert und gegebenenfalls re-biopsiert werden können.