Medizinische Klinik III für Kardiologie, Angiologie und Internistische Intensivmedizin

Behandlungsschwerpunkte

Die Medizinische Klinik III für Kardiologie, Angiologie und Internistische Intensivmedizin diagnostiziert und behandelt die Patienten auf einem hohen fachlichen, menschlichen und persönlichen Niveau. Der Schwerpunkt liegt bei Patienten mit:

  • Herzinfarkt
    Durch eine 24-Stunden Notfallversorgung im Herzkatheterlabor, steht 365 Tage im Jahr ein erfahrenes, spezialisiertes Team zur Verfügung, das alle Patienten sofort und nach modernsten Standards versorgt. Die rasche Wiedereröffnung der Herzkranzarterie reduziert den Schaden am Herzmuskel und erhöht die Überlebenschance. So können Lebensqualität und Lebenserwartung nach einem Herzinfarkt nachhaltig verbessert werden.
  • Stabiler Angina pectoris
  • Herzinsuffizienz (Herzmuskelschwäche)
  • Herzklappenerkrankungen (Einengungen, Undichtigkeiten, Entzündungen)
  • Herzrhythmusstörungen (z.B. Vorhofflimmern)
  • Herzschrittmacher oder Defibrillator
  • Synkopen (vorübergehender Bewusstlosigkeit)
    In enger und ergänzender Zusammenarbeit mit unserer Klinik für Neurologie
  • Arterieller Hypertonie (Bluthochdruck)
  • Erkrankungen der herznahen sowie herzfernen Venen und Arterien
  • Lebensbedrohlichen, überwachungspflichtigen Erkrankungen des Herz- und Kreislaufsystems