Medizinische Klinik III für Kardiologie, Angiologie und Internistische Intensivmedizin

Leistungsspektrum

Nichtinvasive Verfahren:

  • EKG
  • Belastungs-EKG
  • Langzeit-EKG
  • Rhythmuskarten (Telemetrie-EKG)
  • Langzeit-Blutdruckmessung
  • Transthorakale Echokardiographie (Herzultraschall)
  • Transösophageale Echokardiographie (Schluckultraschall)
  • Stressechokardiographie (Belastungsultraschall)
  • Doppler- und Duplexuntersuchung der peripheren Arterien und Venen
  • Doppler- und Duplexuntersuchung der hirnversorgenden Arterien
  • Ultraschalluntersuchung des Abdomens und der Schilddrüse
  • MRT- und CT- Untersuchung des Herzens, der herznahen und herzfernen Gefäße (in Zusammenarbeit mit der Radiologischen Klinik)
  • Herzschrittmacher- und Defibrillatorkontrollen

 

Invasive Verfahren:

  • Herzkatheteruntersuchungen (Linksherzkatheter, Rechtsherzkatheter)
  • Intravaskulärer Dopplerultraschall (Flussmessung, FFR)
  • Angiographie der peripheren Gefäße

 

Interventionelle Verfahren:

  • Perkutane Koronarintervention (PTCA)
  • Koronare Stentimplantationen (einschließlich drug-eluting Stents und selbstauflösender Stents)
  • Implantation von Eventrecordern
  • Implantation aller Herzschrittmachersysteme einschließlich CRT
  • Implantation aller Defibrillatorsysteme (ICD) einschließlich CRT
  • PFO- und ASD-Verschluss
  • Vorhofohrverschluss
  • Perkutane Gefäßinterventionen mit Stentimplantationen (in Zusammenarbeit mit der Radiologischen Klinik)

 

Medikamentöse und sonstige Behandlungsformen:

  • Alle moderne pharmakologische Therapieformen
  • Alle intensivmedizinische Behandlungsformen, einschließlich maschinelle Beatmung und Dialyse in Zusammenarbeit mit der jeweiligen Fachabteilung
  • Alle physiotherapeutische Behandlungsformen
  • Einleitung entsprechender Rehabilitationsmaßnahmen in Zusammenarbeit mit dem Sozialdienst

 

 

Die Abteilung in Zahlen

Ärztliche Stellen 14
Planbetten 50

  Datenbasis 2013