Medizinische Klinik III für Kardiologie, Angiologie und Internistische Intensivmedizin

Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Medizinischen Kliniken betreiben im Rahmen der Aus- und Weiterbildung ein Rotationssystem.

Die Befugnis zur Basisweiterbildung Innere Medizin und Allgemeinmedizin (36 Monate) besteht in der Kooperation mit der Medizinischen Klinik I (Chefarzt Dr. med. Stefan Schanz) und der Medizinischen Klinik II (Chefarzt Dr. med. Jörg Hinrichs).

Herr Dr. med. Hans-Peter Hobbach, Chefarzt der Medizinischen Klinik III, verfügt darüber hinaus über die Befugnis zur Weiterbildung in der Facharztkompetenz Innere Medizin und Kardiologie, jeweils 36 Monate (vollständige Weiterbildungsbefugnis).

Die Abteilung in Zahlen

Ärztliche Stellen 14
Planbetten 50

  Datenbasis 2013