Labor

Allgemeine Informationen 

Das Zentrallabor des Kreisklinikums Siegen wurde im August 2013 im Erdgeschoss des neuen Bettenhauses von Grund auf neu eingerichtet und 2021 mit neuen hochmodernen Autoanalyzern für die Anforderungen der Zukunft aufgerüstet.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Labors kümmern sich unter der Leitung von Frau Regina Karger nicht nur um die vielfältigen Anfragen der Fachkliniken des Klinikums, sondern auch des angegliederten MVZs und versorgen darüber hinaus die DRK Kinderklinik sowie eine Reha-Klinik labortechnisch.

Das Labor gliedert sich in folgende Bereiche

  • Klinische Chemie
    2 Geräte: Cobas pro (c503) von Roche
  • Immunologie 
    2 Geräte: Cobas pro (e801) von Roche
  • Hämatologie
    2 Geräte: XN 1000 von Sysmex
  • Gerinnung
    Geräte: ACL 750 und 350 von IL Werfen
  • Immunhämatologie
     Geräte: Ortho Vision Swift von Ortho und DataVue von Becom
  • Urindiagnostik
    Geräte: Cobas U6500 (bestehend aus u601 und u701) von Roche und Cobas u411 von Roche plus Miditron ST
  • Liquoruntersuchungen
    Gerät: XN 1000 von SysmexPrä- und Postanalytik
    Gerät: Cobas 8100 von Roche