MedCenter

In Siegen gibt es eine zentrale Adresse für Gesundheit. Das Medizinische Versorgungszentrum MedCenter, kurz MVZ, bietet kurze Wege für Patientinnen und Patienten zu einer qualitativ hochwertigen Facharztbehandlung.

Hier im MedCenter ist uns die Nähe zum Patienten besonders wichtig. Unser Anliegen ist die koordinierte Betreuung unserer Patienten, die dazu beiträgt, dass eine schnelle Diagnostik und Therapie erfolgen kann.

Im MedCenter sind folgende Ärztinnen und Ärzte für Sie da:


Fachbereich Chirurgie / Unfallchirurgie

Dr. med. Mirhodjat Fatemi

  • Facharzt für Chirurgie, Orthopädie, Unfallchirurgie
  • Spezielle Unfallchirurgie
  • Physikalische Therapie
  • Notfall- /Sportmedizin
  • Durchgangsarzt
  • Ambulante Operationen

Telefon: 0271 / 2330723
Telefax: 0271 / 2330726
E-Mail: m.fatemi@ medcenter-siegen.de


Matthias Linnert

  • Facharzt für Chirurgie
  • Unfallchirurgie
  • Verkehrsmedizin
  • Durchgangsarzt  
  • Ambulante Operationen  

Telefon: 0271 / 2330723
Telefax: 0271 / 2330726
E-Mail: m.linnert@ medcenter-siegen.de

Dr. Mirhodjat Fatemi und Matthias Linnert bieten die Gewähr für schnelle und kompetente Hilfe. Dr. Fatemi ist vielen Patienten auch aus seiner ehrenamtlichen Tätigkeit als DRK-Bereitschaftsarzt bekannt. Schwerpunktmäßig übernimmt Herr Linnert die Behandlungen im Bereich der mikrochirurgischen Handchirurgie sowie die Durchführung ambulanter Eingriffe.
Zu ihren Patienten gehören nicht nur Breitensportler, sondern auch auch viele Leistungssportler aus der Region.


Dr. med. René Burchard

  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Spezielle Unfallchirurgie
  • Sportmedizin
  • Ernährungsmedizin
  • Zertifizierter Kniechirurg (DKG e.V.)
  • Zertifizierter Fußchirurg (GFFC e.V.)

Herr Dr. Burchard ist spezialisiert auf Diagnostik und Therapie von Gelenkerkrankungen. Insbesondere zählt die minimalinvasive und arthroskopische Chirurgie zu seinem operativen Schwerpunkt.

In der Sprechstunde des MedCenter erfolgt die Primärbehandlung von Sport- und Gelenkverletzungen, sowie die ggf. erforderliche Weiterleitung in die Sportklinik des Kreisklinikums Siegen.

Telefon: 0271 / 705-1122
WhatsApp: 0171 / 6547577 (keine Gesprächsannahme)
Telefax: 0271 / 705-1125
E-Mail: orthopaedie@ medcenter-siegen.de


Fachbereich Innere Medizin / Rheumatologie

Dr. med. Udo Rosendahl

  • Facharzt für Innere Medizin
  • Rheumatologie

Dr. Udo Rosendahl ist einer von ganz wenigen Rheumatologen in der Umgebung. Im Ehrenamt ist er stellvertretender Vorsitzender des Rheuma-Netzes Westfalen-Lippe.

Telefon 0271 / 2319525
Telefax: 0271 / 2319503


Fachbereich Neurologie

Annegret König-Bahrendt

  • Fachärztin für Neurologie und Psychiatrie
  • Verkehrsmedizin

Schwerpunkt ihrer Tätigkeit sind die Krankheiten des zentralen Nervensystems, sowohl vom neurologischen als auch vom psychiatrischen Fachgebiet aus. Zu diesen Erkrankungen gehört Parkinson wie auch andere Leiden, z.B.cerebrovaskuläre Krankheiten, Anfallsleiden, Kopfschmerzsyndrome und Demenzkrankheiten. An diagnostischen Mitteln stehen ihr u.a. die Computertomographie und die Dopplersonographie zur Verfügung.

Telefon: 0271 / 21091
Telefax: 0271 / 24158
E-Mail: neurologie@ medcenter-siegen.de


Karla Hellmann

  • Fachärztin für Neurologie und Psychiatrie
  • Verkehrsmedizin

Karla Hellmann konzentriert sich schwerpunktmäßig auf psychiatrische Krankheitsbilder und Epilepsie.

Telefon: 0271 / 21091
Telefax: 0271 / 24158
E-Mail: neurologie@ medcenter-siegen.de


Eugen Schlegel

  • Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie
  • Verkehrsmedizin 

Eugen Schlegel hat sich auf Multiple Sklerose, Parkinson, Durchblutungsstörungen, Gedächtnisstörungen und Demenzerkrankungen spezialisiert. Im technischen Bereich konzentriert er sich auf die Durchführung von Elektrophysiologien und Duplexsonographien.

Telefon: 0271 / 21091
Telefax: 0271 / 24158
E-Mail: neurologie@ medcenter-siegen.de


Insgesamt können die Spezialisten des Fachbereichs Neurologie mit Hilfe moderner Geräte neurologische Erkrankungen des Gehirns, der Wirbelsäule und der peripheren Nerven diagnostizieren und eine angemessene Behandlung einleiten. So ist es zum Beispiel möglich, entzündliche Erkrankungen der Hirnhäute oder des Hirns ausschließen. 

Die CT-Untersuchung ist auch ein wichtiges Instrument zur Diagnose von Demenzerkrankungen und Hirngefäßerkrankungen wie dem Schlaganfall. Um Engstellen in den Gefäßen zu lokalisieren, greifen die Ärzte im MedCenter auch auf die Doppleruntersuchung und die Duplexsonografie zurück. Das bedeutet schnelle Diagnosen bei den verschiedensten Krankheitserscheinungen wie Schwindel, Kopfschmerz, Sehstörungen oder ähnlichem.