Orthopädie im MedCenter

Leistungsspektrum

Viele Operationen können heute ambulant und schonend erfolgen. Sie können in diesen Fällen den Komfort des eigenen Zuhauses wahren und gleichzeitig modernste Medizin erhalten. Diese Operationen werden durch das MVZ MedCenter des Kreisklinikums Siegen durchgeführt. Unser 2015 eröffnetes Ambulantes OP-Zentrum findet sich im Zentrum von Siegen (ehemaliges Stadtkrankenhaus) mit modernstem Equipment.

Ist eine Operation umfangreicher und muss stationär erfolgen, besteht der Schulterschluss zur Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie des Kreisklinikums Siegen (Chefarzt Dr. Palm).

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Sie die Wahl Ihres Operateurs und eines entsprechenden Krankenhauses selbstverständlich alleinig und selbstbestimmt treffen. Ebenso können Sie sich sich jederzeit eine Zweitmeinung einholen, hier wird Ihnen eine entsprechende Überweisung ausgestellt.

Unser Leistungsspektrum umfasst:

  • Degenerative Gelenkerkrankungen (Arthrose) aller Gelenke
  • Schultergelenk
  • Kniegelenk
  • Hüftgelenk
  • Diagnostik (Röntgen/CT/MRT) und Therapie von Gelenkerkrankungen, Sportverletzungen und Frakturen
  • Ambulante und stationäre Operationen
  • Handchirurgische Operationen
  • ACP-Eigenbluttherapie bei Gelenk- und Sportverletzungen sowie Arthrose
  • ESWT-Stoßwellentherapie: Schonende Hilfe bei Sehnenerkrankungen und Überlastungsschäden sowie verzögerter Knochenbruchheilung
  • Physikalische Therapie (Sonophorese, Tens, etc.)
  • Dynamische Gang- und Fußdruckanalyse
  • Einlagenversorgung für den Alltag und Beruf
  • Präventionsmedizin zur Vermeidung und frühzeitiger Erkennung von Erkrankungen