Proktologische Ambulanz des Kreisklinikums Siegen

Leistungsspektrum

Erkrankungen des Afters und des Mastdarmes sind sehr häufig. Leider trauen sich viele nicht, über ihre Probleme zu reden, aus Angst vor Schmerzen unangenehmen Untersuchungen oder einfach aus Peinlichkeit. Dadurch werden gesundheitliche Probleme mit der Zeit größer, da sie nicht frühzeitig behandelt werden.

In der proktologischen Ambulanz des Kreisklinikums werden alle proktologischen diagnostischen Methoden (incl. 3D-Sonographie, Manometrie, dynamische MRT), Behandlungen und Operationen durchgeführt. Der Schwerpunkt liegt dabei in der schmerzarmen minimal-invasiven Chirurgie inkl. Laserchirurgie. Jährlich werden bei uns ca. 2.500 Patienten proktologisch behandelt. Wir nehmen uns Zeit für Sie.

Lasertherapien gibt es für Hämorrhoiden, Fissuren, Anal- und Steißbeinfisteln und Anfangsformen des Mastdarmvorfalls (Prolaps). Die Kosten hierfür übernehmen auch die gesetzlichen KVen.

Die transanale Chirurgie, wie lokalisierte Tumorexzisionenen, Prolapsresektion (STARR-OP, Altemeier-Op) stellt einen weiteren Schwerpunkt dar.

Alle ambulanten und stationären Eingriffe sind im Kreisklinikum möglich. Es besteht eine ganztägige fachproktologische Bereitschaft.

Die Proktologie des Kreisklinikums ist Kompetenzzentrum des Berufsverbandes der Coloproctologen Deutschlands und Zentrum für minimal-invasive Proktologie.

Diagnostik
  • Digitale Austastung, Proktoskopie, Rektoskopie
  • Manometrie (Druckmessung)
  • Endosonographie des Mastdarmes und des Analkanals
  • Perzeptionsmessung
Hämorrhoiden
  • Laserhämorrhoidoplastie (LHP)
  • Alle konventionellen Methoden (Parks, Longo, Fansler, Ligaturen)
Analfistel
  • Laserobliteration (FiLaC), Konditionierungsoperation mit Drainage
  • Fistelverschluss (Flap)
  • Fistelspaltung (auch mit primärer Muskelrekonstruktion)
Sinus pilonidalis
  • Laserobliteration (SiLaC), Konditionierungsoperation
  • Pit picking
  • Smiley-OP (Exzision von seitlich ohne großen Wundkrater)
  • Alle konventionellen Operationen
Akne inversa
  • Laserokklusion (ALaC), Konditionierungs-Operation, Exzisionen mit primärer Naht
  • Alle konventionellen Maßnahmen
Analfissur
  • Laser fissure cleaning
  • Alle konventionellen Operationen und Behandlungen
Transanale Eingriffe
  • Lasermukopexie
  • STARR-OP
  • Altemeier-OP (Mastdarm- und Rektosigmoidkürzung durch den After)
  • Rektozelenraffung und Prolapsraffung nach Rehn-Delorme
  • Transanale Polyp- und Tumorabtragung (TATA)
  • Da Vinci (Robotic)- Rektopexie (AVTC CA PD Dr. Beham)
Stuhlinkontinenz
  • Sakrale Nervenmodulation
  • Alle konventionellen Operationen (Sphinkterrekonstruktion, -raffung)
  • Konservative Therapie (Biofeedback, Beckenbodentraining)
  • Medikamentöse Inkontinenztherapie