Boys' Day mit buntem Programm

Beim gestrigen Boys' Day konnten die fünf interessierten Jungs unsere Klinik näher kennen lernen. Nach einer kleinen theoretischen Vorstellung fanden sie mit Unterstützung unserer Hygienefachkraft Gitte Henrich unter einer UV-Lampe heraus, wie gut sie sich die Hände desinfiziert hatten.

Mit Florian Lemmer, Leiter unserer Zentralen Patientenaufnahme, bekamen sie Zutritt zu unserem Schockraum und Michael Böcher, Gesundheits- und Krankenpfleger in der Neurologie, erzählte aus seinem Arbeitsalltag.

Anschließend ging es auf die Intensivstation, wo Kesten Schaab ihnen die Besonderheiten dieser Einheit näherbrachte und zu guter letzt lernten sie unseren Therapiehund Nudel mit seiner Trainerin Eva Sobiraj kennen - definitiv ein Highlight, bei dem sie auch selbst aktiv werden konnten.