Unternehmen

Qualitätsmanagement

Eine umfassende Qualitätsentwicklung und Qualitätskultur ist ein zentrales Anliegen des Kreisklinikums Siegen. Wir orientieren uns deshalb an den Bedürfnissen der Patientinnen und Patienten und deren Angehörigen und möchten mit Hilfe von Lernprozessen die gesamte Versorgung ständig verbessern. Qualität kann nur mit Hilfe von engagierten und motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gestaltet und entwickelt werden. Darum vertreten wir den Grundsatz, dass eine mitarbeiter- und patientenorientierte Unternehmenskultur die beste Voraussetzung für eine qualitativ hochwertige Versorgung unserer Patientinnen und Patienten und deren Angehörigen bietet.

Qualitätsentwicklung und Lernprozesse erfordern Strukturen und Rahmenbedingungen. Dazu haben wir in den letzten Jahren Standards und Leitlinien für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entwickelt und Möglichkeiten geschaffen, kritische Ereignisse, erkannte Risiken und Fehlerereignisse zu melden, um diese in einem strukturierten Prozess zu bearbeiten.

Neben diesen internen Maßnahmen haben wir verschiedene externe Zertifizierungen durchgeführt. Eine Auflistung der externen Zertifizierungen finden Sie hier.

Qualität erlaubt keinen Stillstand und erfordert eine dauerhafte Entwicklung. Wir werden mit den Patientinnen und Patienten und deren Angehörigen, aber auch mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die begonnenen Lernprozesse ständig weiterentwickeln